Den eigenen hive starten

Und wann starten Sie ihren hive? Wer ist Ihre Zielgruppe? Wo liegt der Mehrwert? Wer nutzt, wer liefert den Input? Beispiele wären ein Portal für Knowledge Management, Produktideen, Brainstormings, Rechtliches, Sicherheitsvertrauenspersonen …

Wer ist die Königin? Was wird gesammelt? Und wer moderiert? Wem nützt der hive?

Zuerst einmal dem Betreiber! Bevor es jemand anderer tut und „unsere“ Inhalte gratis zur Verfügung stellt, sollten wir es selbst tun. Wenn sich durch den Einzelinhalt nix mehr verdienen lässt, muss unser Wasserloch, unser hive so wichtig werden, dass es für die Zielgruppe interessant wird dazu beizutragen, dass er weiter besteht und die Zielgruppe weiterhin Zugang hat.

Ziel ist es nicht mehr die einzelne Informationseinheit zu kapitalisieren, sondern die Gesamtsumme an Information, den Zugang, die Auffindbarkeit der Einzelinformationen. Informationsaustausch, Informationserstellung, neue Erkenntnisse, Diskussionen zum Thema. Ein virtueller Stammtisch auf professionellem Niveau …

Geschäftsmodelle? Wie sehen unsere Angebote aus? Die Monetarisierbarkeit ergibt sich leider nicht aus unserem Bedarf an Deckungsbeiträgen, sondern aus der Einzigartigkeit und Attraktivität unserer Angebote. Also: Angebote zuerst, Glaubwürdigkeit zuerst, Geschäftmodelle später!

Vor allem lieber gratis als Test starten und nach einem Jahr Preise einführen, die für Anbieter und Kunden Hand und Fuß haben, statt den „falschen“ Preis anzusetzen und damit von Anfang an die Zukunft zu vergeigen! Oder glauben Sie dass die RIDA aus heutiger Sicht ihr Potential ausschöpft?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: