Brauchen wir SEO und SEM?

Wenn Kunden aus kleinen spezifischen Zielgruppen nicht über google suchen, sondern über spezialisierte Suchmaschinen, weil auf google ihre relevanten Treffer in der Entropie verloren gehen, macht es dann Sinn, solche Angebote über Suchmaschinenoptimierung oder Suchmaschinenmarketing zu bewerben?

Meine Antwort dazu: NEIN!

Wenn die Zielgruppe nicht auf google nach meinen Inhalten sucht, kann ich es mir ersparen diese Inhalte Suchmaschinen- und nicht Zielgruppen- gerecht aufzubereiten. Besser ist es ich verstümmele meine Texte nicht, nur damit sie von google besser verstanden werden.

Suchmaschinen Marketing vulgo google Adwords kann ich mir im selben Atemzug sparen!

Wichtig und einzig zielführend ist es meine Marke, meine Inhalte, meine zielgruppenspezifische Suchmaschine direkt in der Kommunikation mit meiner Zielgruppe als zeiteffiziente und vor allem glaubhafte Anlaufstelle zu etablieren. Früher mal hätte man das über klassisches Marketing erledigt, heute bieten sich dazu – viel eleganter und effizienter – gut gepflegte communities und dort nachhaltige Nachwuchsarbeit an.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: