Content on Demand bei wikipedia

Nach den Inhalten schwimmen den Informationsdienstleistern jetzt auch die Felle bei den Methoden davon. Wikipedia erzeugt aus seinen Inhalten Content on Demand!

  • Zum Ausdrucken für digitale Immigranten,
  • für den ebook reader,
  • als odf zur Weiterverarbeitung.
  • mit Recherche Funktion „Seiten vorschlagen“

Kann ihr Portal das auch? Nein? Sollte es aber besser bald, sonst verlieren sie ihr Publikum und ihre Umsätze zur Gänze an die wikipedia …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: