gratis Cloud Computing für Bildungsanbieter

Microsoft bietet Cloud Computing für Unis. Vergesst Administration von Mailboxen, Kollaborationswerkzeugen, shared folders und die damit verbundenen Security-Kopfschmerzen 24/7 – Microsoft hostet das für Euch.

Superspannender Ansatz – in ein paar Jahren werden die AbsolventInnen ihre Erfahrungen und Gewohnheiten in die Unternehmen tragen und für die wird es dann wohl nicht mehr gratis sein – vielleicht aber trotzdem deutlich billiger, als die Infrastruktur selbst zu hosten …

In der Zwischenzeit kann man den Unis – und vielleicht auch Schulen – nur raten, das Angebot von MS zu nutzen. Gemeinsam mit einer Studentenlizenz MS-Office wird vermutlich ein unter TCO-Gesichtspunkten unschlagbar günstiges Paket daraus. Durchrechnen zahlt sich aus – Microsoft versucht wieder mal zu zeigen, dass im Einkauf billigere Kunkurrenzprodukte (auch open-source) diesen Vorsprung nicht zwingend über die Lebensdauer ihrer Verwendung aufrecht erhalten müssen.

Veröffentlicht in Basics, Deutsch, Miscellaneous. Schlagwörter: , , . Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: